Angebote zu "Tablet" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

LIAM&DAAN Ansteckmikrofon mit Popschutz für Sma...
Topseller
9,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

LIAM DAAN Ansteckmikrofon - Ideal für Sprach- und Filmaufnahmen Für den professionellen Ton: Machen Sie Schluss mit unklaren Stimmen! Das professionelle LIAM DAAN Ansteckmikrofon unterstützt Sie bei Interviews sowie Vorträgen und Lesungen, damit Ihre Worte auch akustisch bestmöglich wahrgenommen werden. Sehr kompakt und trageleicht: Genießen Sie in jeder Gesprächssituation volle Bewegungsfreiheit dank eines geringen Gewichts (31g) und besonders langen 2,5m Kabels. Pop- und Windschutz: Der Pop- und Windschutz sorgt für eine klare Übertragung durch das Abmildern von Wind- oder Laufgeräuschen. Klare und präzise Sprachaufzeichnung: Das Ansteckmikrofon aus dem hochwertigen LIAM DAAN Audioequipment ist speziell für Sprachaufnahmen im Nahbereich konzipiert worden. Es bietet eine natürliche und präzise Sprachaufzeichnung mit geringem Eigenrauschen. Nebengeräusche wie zum Beispiel Wind- und Trittgeräusche werden wirkungsvoll herausgefiltert. Vielfältiger Einsatzbereich: Das omnidirektionale LIAM DAAN Ansteckmikrofon ist für Audioaufnahmen hervorragend geeignet. Es ist durch einen 3,5-mm-Mikrofoneingang ideal für Smartphones, iPhones, iPads oder digitale Aufnahmegeräte verwendbar. Nutzen Sie das Lavaliermikrofon zum Aufzeichnen von Interviews sowie Vorträgen und Lesungen oder zum Erstellen von Audioprotokollen in Meetings. Easy Clip (abnehmbarer Halteklipp zur flexiblen Befestigung): Das kompakte LIAM DAAN Ansteckmikrofon lässt sich durch den robusten Halteklipp (Easy Clip) nahezu unsichtbar und ganz dezent an der Kleidung zum Beispiel am Kragen oder Ausschnitt befestigen. Damit haben Sie als Sprecher stets die Hände frei, sodass optimale Soundergebnisse erzielt werden können. Achtung! Das Ansteckmikrofon ist nicht für PC/Mac geeignet! Produkteigenschaften: Klare Sprachübertragung (geringes Eigenrauschen) , Abnehmbarer Halteklipp zur Befestigung an der Kleidung , Sehr kompakt und trageleicht , Wind-/Popschutz , Geeignet für Radio-, Film- und Fernsehaufnahmen, Interviews, Videokonferenzen, Klangkörper (Percussions) , zum Aufzeichnen von Interviews bei Seminaren, Vorträgen und Lesungen oder zum Erstellen von Audioprotokollen in Meetings , Kompatibel mit Smartphone, iPhone, iPad, digitales Aufnahmegerät , Technische Daten: Anschlussstecker: 3,5 mm Klinkenstecker (4-polig) + 2 x 3,5mm Klinkenbuchsen , Wandlerprinzip: Kondensator , Richtcharakteristik: Omnidirektional , Lautsprechertreiber: 6mm , Schalldruckpegel Empfindlichkeit: -30dB +/-3dB , Übertragungsbereich: 65Hz – 18kHz , Signal/Noise-Verhältnis: 74 dB , Stromversorgung: Durch Endgerät über Klinke , Kabellänge: 2,5m (Mikrofon zu Y-Adapter) / 15cm (Y-Adapter zu 2x Stereoklinke (Female) / 15cm (Y-Adapter zu 3,5mm Stereoklinke (Male)) , Gewicht: 31g , Lieferumfang: LIAM DAAN Ansteckmikrofon , Bedienungsanleitung/Hinweisblatt (GER, ENG, FRA, ITA, ESP) ,

Anbieter: OTTO
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Unterrichtsanalyse online
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Angehende Lehrer/innen empfinden eine theoriebezogene Auseinandersetzung mit Unterricht oft als wenig gewinnbringend, weil viele didaktische Kategorien sperrig sind und zu den (meist wenigen) eigenen Unterrichtserfahrungen nicht zu passen scheinen.Diese mangelnde Anschlussfähigkeit wird mit den in diesem Band vorgestellten Web-basierten-Übungen zur Unterrichts-Analyse überwunden. Kurze Videoszenen mit eingeblendetem Wortprotokoll sowie ggfs. eingesetzten Arbeitsblättern oder Folien regen zur theoriegeleiteten Analyse an: Jeweils ein didaktischer Aspekt (z.B. Lehrziel, Unterrichtseinstieg, Arbeitsauftrag, Gruppenarbeit, Gesprächsführung oder Auswertung) ist in Beziehung zu setzen mit einem videografierten Unterrichtsausschnitt. Einerseits wird damit das Verständnis für den jeweiligen Aspekt vertieft. Andererseits verdeutlicht der genaue Blick auf das Unterrichtsgeschehen, dass didaktische Konzepte und Begriffe der Komplexität von Unterricht immer nur näherungsweise gerecht werdenkönnen.Diese Variante eines angeleiteten Forschenden Lernens ermöglicht durch die realitätsnahe Sicht auf Unterricht eine intensive Auseinandersetzung mit didaktischen Kategorien.WBA-Szenarien werden von PC, Notebook oder Tablet in aktuellen Webbrowsern plattformübergreifend aufgerufen. Sie sind veranstaltungsbegleitend einsetzbar und dienen vorrangig der Vertiefung. Sie eignen sich - bis auf die Übungen zum Schwerpunkt Unterrichtsbeobachtung - gut zur gemeinsamen Bearbeitung in Zweiergruppen. Bei entsprechender Vorbereitung können WBA-Übungen auch zu Prüfungszwecken herangezogen werden.Absolventen einer WBA-Übung erhalten ihre Antworten via E-Mail (bei gültiger Adresse). Zu 14 WBA-Übungen enthält die Begleit-DVD (großteils kommentierte) Antwortbeispiele mit jeweils plausibel begründeten und stimmig belegten, weniger gut nachvollziehbaren sowie eindeutig falschen Analyseergebnissen.Antwortbeispiele zu weiteren WBA-Übungen stehen in der Lehrerbildung tätigen Dozent/inn/en nacheinmaliger Registrierung auf www.hanub.de zur Verfügung. Sie können auch die Antworten ihrer Seminarteilnehmer/ innen administrieren, d.h. aus einer Datenbank abrufen und in wenigen Schritten zur Auswertung und Präsentation im Seminar aufbereiten.WBA-Szenarien sind mit der Möglichkeit zur Dozenten-Administration und zum Feedback mithilfe kommentierter Antwortbeispiele ein bislang im deutschsprachigen Raum einmaliger Prototyp für eine Web-basierte Unterrichtsanalyse.Die 60 WBA-Szenarien zu dieser 3. Auflage sind hinsichtlich didaktischem Design, Nutzerführung und Videoformat aktualisiert (Näheres im Vorwort). Sie können entweder aus dem DVD-Menü oder von registrierten Nutzern mit ihrem Passwort und dem Buchcode auch direkt vom HANUB-SERVER aufgerufen werden.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Erbwörter, Lehnwörter, Fremdwörter. Versuch ein...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,7, Universität Leipzig (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Seminar: Sprache - Mit Spaß und Spiel erlernen, Sprache: Deutsch, Abstract: Sprache unterliegt einem Wandel. Ein einziger Gang entlang einer Kaufhausmeile liefert dafür Beispiele zur Genüge. Natürlich sind nicht alle sprachlichen Neuerungen gleich im Duden zu finden und etwa die Aussage "Da werden Sie geholfen." aus einer Fernsehwerbung wird mit größter Wahrscheinlichkeit niemals Schule machen, jedoch kann davon ausgegangen werden, dass einige der Fehler von heute die Regeln von morgen sind. Dieser Prozess ist so alt wie die Sprache selbst, da diese immer an eine Funktion gebunden ist und deshalb jederzeit anderen Bedürfnissen des jeweiligen Sprechers angepasst werden muss (Römer/Matzke 2010, S. 79). Während oben genannte Aussage auf eher geringe Akzeptanz stoßen wird, finden sich vor allem junge Menschen zum Beispiel in den Wirren der technischen Neuerungen gut zurecht und wissen, was mit Tablet, Bluetooth oder Netbook gemeint ist. Diese Änderungen auf der lexikalischen Ebene der Sprache verbreiten und legitimieren sich recht schnell - verglichen mit grammatischen Aspekten (Nübling u. a. 2010, S. 135). Solcherlei Wortübernahmen ins Deutsche aus anderen Sprachen gründen auf kulturellen und sozialen Berührungspunkten der Völker (Römer/Matzke 2010, S. 84). Auch Wörter wie Mauer, Brief oder Tisch gelangten einst aus einer fremden Sprache ins Deutsche und gehören in diese Rubrik. Doch anders als die Neoanglizismen hatten diese Jahrhunderte lang Zeit, sich in die Zielsprache zu integrieren. Daraus entstand eine Differenzierung unseres Wortschatzes in Erbwörter, Lehnwörter und Fremdwörter, und man könnte diese Unterteilung noch fortsetzen, doch soll an dieser Stelle die für die Schule anwendbare Taxonomie angeführt werden. Wie kann nun genau eine terminologische Unterscheidung getroffen werden und wie kann der Lehrer diese auch transparent und logisch darstellen?Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Problem der Begriffsdifferenzierung von Erbwörtern, Lehnwörtern und Fremdwörtern im Wortschatz des Deutschen im Allgemeinen. Ziel soll es sein, dem Deutschlehrer ein Verständnis darüber zu verschaffen, was er mit welchem Ziel wie vermitteln kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Identifizierung, Beseitigung und vorbeugende Ve...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,3, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Lehrstuhl für BWL und Wirtschaftsinformatik), Veranstaltung: Logistik Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit dem Abflauen der Wirtschaftskrise in den Jahren 2008 und 2009 jagt eine Meldung die andere. Deutsche Automobilproduzenten sind nicht in der Lage, ihre reduzierten Kapazitäten nach den absatzschwachen Monaten wieder heraufzufahren, um die steigende Nachfrage nach Neuwagen zu befriedigen. Dies hat zur Folge, dass die Kunden bis zu 12 Monate auf ihr bestelltes Fahrzeug warten müssen. Trotz der Bemühungen der deutschen Automobilindustrie gelingt es nicht, die prall gefüllten Auftragsbücher abzuarbeiten [MORT11]. Herkömmliche Logistikkonzepte der Branche, z. B. in der Distribution, sind an ihre Grenzen gestoßen [KUTH11, S. 1]. Auch aus dem Bereich der IT-Industrie erreichen uns weniger erfreuliche Nachrichten. Der Kampf um die sogenannten "Seltenen Erden" ist voll entbrannt und es droht ein Handelskrieg mit China. Bei diesen Rohstoffen handelt es sich um Metalle, die zur Herstellung von modernen Elektrogeräten wie Smartphones oder Tablet-Computern aber auch für Batterien oder Windkraftanlagen benötigt werden [KAIS12]. Zwar schätzt das US-amerikanische Geological Surves die weltweiten Reserven auf etwa 99 Millionen Tonnen, doch werden etwa 97 % der weltweit benötigten Menge in der Volksrepublik China gefördert. Seit die Regierung Chinas die Preise für diese Rohstoffe drastisch erhöht hat, müssen sich Industriestaaten wie Deutschland oder die USA Alternativen überlegen [HOLD11]. Allein diese zwei Beispiele zeigen, dass Engpässe in allen Bereichen der Logistik auftreten können. Aber auch andere Ereignisse, die nicht durch den Menschen beeinflusst werden können, wie z. B. der Ausbruch des isländischen Vulkans Eyjafjöll im April 2010, der den europäischen Flug-verkeh

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Unterrichtsanalyse online, mit DVD-ROM
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Angehende Lehrer/innen empfinden eine theoriebezogene Auseinandersetzung mit Unterricht oft als wenig gewinnbringend, weil viele didaktische Kategorien sperrig sind und zu den (meist wenigen) eigenen Unterrichtserfahrungen nicht zu passen scheinen.Diese mangelnde Anschlussfähigkeit wird mit den in diesem Band vorgestellten Web-basierten-Übungen zur Unterrichts-Analyse überwunden. Kurze Videoszenen mit eingeblendetem Wortprotokoll sowie ggfs. eingesetzten Arbeitsblättern oder Folien regen zur theoriegeleiteten Analyse an: Jeweils ein didaktischer Aspekt (z.B. Lehrziel, Unterrichtseinstieg, Arbeitsauftrag, Gruppenarbeit, Gesprächsführung oder Auswertung) ist in Beziehung zu setzen mit einem videografierten Unterrichtsausschnitt. Einerseits wird damit das Verständnis für den jeweiligen Aspekt vertieft. Andererseits verdeutlicht der genaue Blick auf das Unterrichtsgeschehen, dass didaktische Konzepte und Begriffe der Komplexität von Unterricht immer nur näherungsweise gerecht werden können.Diese Variante eines angeleiteten Forschenden Lernens ermöglicht durch die realitätsnahe Sicht auf Unterricht eine intensive Auseinandersetzung mit didaktischen Kategorien.WBA-Szenarien werden von PC, Notebook oder Tablet in aktuellen Webbrowsern plattformübergreifend aufgerufen. Sie sind veranstaltungsbegleitend einsetzbar und dienen vorrangig der Vertiefung. Sie eignen sich - bis auf die Übungen zum Schwerpunkt Unterrichtsbeobachtung - gut zur gemeinsamen Bearbeitung in Zweiergruppen. Bei entsprechender Vorbereitung können WBA-Übungen auch zu Prüfungszwecken herangezogen werden.Absolventen einer WBA-Übung erhalten ihre Antworten via E-Mail (bei gültiger Adresse). Zu 14 WBA-Übungen enthält die Begleit-DVD (großteils kommentierte) Antwortbeispiele mit jeweils plausibel begründeten und stimmig belegten, weniger gut nachvollziehbaren sowie eindeutig falschen Analyseergebnissen.Antwortbeispiele zu weiteren WBA-Übungen stehen in der Lehrerbildung tätigen Dozent/inn/en nach einmaliger Registrierung auf www.hanub.de zur Verfügung. Sie können auch die Antworten ihrer Seminarteilnehmer/ innen administrieren, d.h. aus einer Datenbank abrufen und in wenigen Schritten zur Auswertung und Präsentation im Seminar aufbereiten.WBA-Szenarien sind mit der Möglichkeit zur Dozenten-Administration und zum Feedback mithilfe kommentierter Antwortbeispiele ein bislang im deutschsprachigen Raum einmaliger Prototyp für eine Web-basierte Unterrichtsanalyse.Die 60 WBA-Szenarien zu dieser 3. Auflage sind hinsichtlich didaktischem Design, Nutzerführung und Videoformat aktualisiert (Näheres im Vorwort). Sie können entweder aus dem DVD-Menü oder von registrierten Nutzern mit ihrem Passwort und dem Buchcode auch direkt vom HANUB-SERVER aufgerufen werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Über die Lernförderlichkeit von Tablet PCs im U...
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,3, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Institut für Pädagogik), Veranstaltung: Lehren und Lernen mit digitalen Medien, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Gespräch ist die Einführung von Tablet-PCs für den Unterricht an Schulen. In der folgenden Stellungnahme wird dieses Thema, unter besonderer Berücksichtigung der Lernförderlichkeit von Tablets, näher beleuchtet. Begonnen wird mit einer ausführlichen Analyse in der die Vor- und Nachteile des Tableteinsatzes kritisch diskutiert werden. Darauf folgen Möglichkeiten des Einsatzes eines Tablets im Unterricht der Fächer Ökonomische Bildung und evangelische Theologie, in Anlehnung an die derzeitigen Themen der jeweiligen Kerncurricula für den Einsatz in Realschulen. Am Ende der Arbeit wird im Fazit kritisch Stellung bezogen, weshalb ein Einsatz von Tablets verfrüht und nur bedingt lernförderlich ist. Grundlage dieser Ausarbeitung sind die Mitschriften aus dem Seminar 'Grundlagen des Lehrens und Lernens mit digitalen Medien' bei Dr. Jürgen Petri, sowie sämtliche Online zur Verfügung gestellten Texte und Referatspräsentationen. Des Weiteren beziehe ich mich auf die Vorlesung 'Lehren und Lernen' von Prof. Dr. Barbara Moschner, sowie auf Ergebnisse meiner Internetrecherche und Sekundärliteratur. Methodisch wurde vorab eine Pro- und Contraliste angelegt, die bei der Ausformulierung durch Zitate und Beispiele ergänzt wurde. Im Anhang befindet sich neben dem Literaturverzeichnis auch eine Plagiatserklärung zum eigenständigen verfassen dieser Stellungnahme.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Über die Lernförderlichkeit von Tablet PCs im U...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,3, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Institut für Pädagogik), Veranstaltung: Lehren und Lernen mit digitalen Medien, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Gespräch ist die Einführung von Tablet-PCs für den Unterricht an Schulen. In der folgenden Stellungnahme wird dieses Thema, unter besonderer Berücksichtigung der Lernförderlichkeit von Tablets, näher beleuchtet. Begonnen wird mit einer ausführlichen Analyse in der die Vor- und Nachteile des Tableteinsatzes kritisch diskutiert werden. Darauf folgen Möglichkeiten des Einsatzes eines Tablets im Unterricht der Fächer Ökonomische Bildung und evangelische Theologie, in Anlehnung an die derzeitigen Themen der jeweiligen Kerncurricula für den Einsatz in Realschulen. Am Ende der Arbeit wird im Fazit kritisch Stellung bezogen, weshalb ein Einsatz von Tablets verfrüht und nur bedingt lernförderlich ist. Grundlage dieser Ausarbeitung sind die Mitschriften aus dem Seminar 'Grundlagen des Lehrens und Lernens mit digitalen Medien' bei Dr. Jürgen Petri, sowie sämtliche Online zur Verfügung gestellten Texte und Referatspräsentationen. Des Weiteren beziehe ich mich auf die Vorlesung 'Lehren und Lernen' von Prof. Dr. Barbara Moschner, sowie auf Ergebnisse meiner Internetrecherche und Sekundärliteratur. Methodisch wurde vorab eine Pro- und Contraliste angelegt, die bei der Ausformulierung durch Zitate und Beispiele ergänzt wurde. Im Anhang befindet sich neben dem Literaturverzeichnis auch eine Plagiatserklärung zum eigenständigen verfassen dieser Stellungnahme.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Erbwörter, Lehnwörter, Fremdwörter. Versuch ein...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,7, Universität Leipzig (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Seminar: Sprache - Mit Spass und Spiel erlernen, Sprache: Deutsch, Abstract: Sprache unterliegt einem Wandel. Ein einziger Gang entlang einer Kaufhausmeile liefert dafür Beispiele zur Genüge. Natürlich sind nicht alle sprachlichen Neuerungen gleich im Duden zu finden und etwa die Aussage 'Da werden Sie geholfen.' aus einer Fernsehwerbung wird mit grösster Wahrscheinlichkeit niemals Schule machen, jedoch kann davon ausgegangen werden, dass einige der Fehler von heute die Regeln von morgen sind. Dieser Prozess ist so alt wie die Sprache selbst, da diese immer an eine Funktion gebunden ist und deshalb jederzeit anderen Bedürfnissen des jeweiligen Sprechers angepasst werden muss (Römer/Matzke 2010, S. 79). Während oben genannte Aussage auf eher geringe Akzeptanz stossen wird, finden sich vor allem junge Menschen zum Beispiel in den Wirren der technischen Neuerungen gut zurecht und wissen, was mit Tablet, Bluetooth oder Netbook gemeint ist. Diese Änderungen auf der lexikalischen Ebene der Sprache verbreiten und legitimieren sich recht schnell - verglichen mit grammatischen Aspekten (Nübling u. a. 2010, S. 135). Solcherlei Wortübernahmen ins Deutsche aus anderen Sprachen gründen auf kulturellen und sozialen Berührungspunkten der Völker (Römer/Matzke 2010, S. 84). Auch Wörter wie Mauer, Brief oder Tisch gelangten einst aus einer fremden Sprache ins Deutsche und gehören in diese Rubrik. Doch anders als die Neoanglizismen hatten diese Jahrhunderte lang Zeit, sich in die Zielsprache zu integrieren. Daraus entstand eine Differenzierung unseres Wortschatzes in Erbwörter, Lehnwörter und Fremdwörter, und man könnte diese Unterteilung noch fortsetzen, doch soll an dieser Stelle die für die Schule anwendbare Taxonomie angeführt werden. Wie kann nun genau eine terminologische Unterscheidung getroffen werden und wie kann der Lehrer diese auch transparent und logisch darstellen? Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Problem der Begriffsdifferenzierung von Erbwörtern, Lehnwörtern und Fremdwörtern im Wortschatz des Deutschen im Allgemeinen. Ziel soll es sein, dem Deutschlehrer ein Verständnis darüber zu verschaffen, was er mit welchem Ziel wie vermitteln kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Über die Lernförderlichkeit von Tablet PCs im U...
14,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,3, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Institut für Pädagogik), Veranstaltung: Lehren und Lernen mit digitalen Medien, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Gespräch ist die Einführung von Tablet-PCs für den Unterricht an Schulen. In der folgenden Stellungnahme wird dieses Thema, unter besonderer Berücksichtigung der Lernförderlichkeit von Tablets, näher beleuchtet. Begonnen wird mit einer ausführlichen Analyse in der die Vor- und Nachteile des Tableteinsatzes kritisch diskutiert werden. Darauf folgen Möglichkeiten des Einsatzes eines Tablets im Unterricht der Fächer Ökonomische Bildung und evangelische Theologie, in Anlehnung an die derzeitigen Themen der jeweiligen Kerncurricula für den Einsatz in Realschulen. Am Ende der Arbeit wird im Fazit kritisch Stellung bezogen, weshalb ein Einsatz von Tablets verfrüht und nur bedingt lernförderlich ist. Grundlage dieser Ausarbeitung sind die Mitschriften aus dem Seminar 'Grundlagen des Lehrens und Lernens mit digitalen Medien' bei Dr. Jürgen Petri, sowie sämtliche Online zur Verfügung gestellten Texte und Referatspräsentationen. Des Weiteren beziehe ich mich auf die Vorlesung 'Lehren und Lernen' von Prof. Dr. Barbara Moschner, sowie auf Ergebnisse meiner Internetrecherche und Sekundärliteratur. Methodisch wurde vorab eine Pro- und Contraliste angelegt, die bei der Ausformulierung durch Zitate und Beispiele ergänzt wurde. Im Anhang befindet sich neben dem Literaturverzeichnis auch eine Plagiatserklärung zum eigenständigen verfassen dieser Stellungnahme.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Über die Lernförderlichkeit von Tablet PCs im U...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,3, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Institut für Pädagogik), Veranstaltung: Lehren und Lernen mit digitalen Medien, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Gespräch ist die Einführung von Tablet-PCs für den Unterricht an Schulen. In der folgenden Stellungnahme wird dieses Thema, unter besonderer Berücksichtigung der Lernförderlichkeit von Tablets, näher beleuchtet. Begonnen wird mit einer ausführlichen Analyse in der die Vor- und Nachteile des Tableteinsatzes kritisch diskutiert werden. Darauf folgen Möglichkeiten des Einsatzes eines Tablets im Unterricht der Fächer Ökonomische Bildung und evangelische Theologie, in Anlehnung an die derzeitigen Themen der jeweiligen Kerncurricula für den Einsatz in Realschulen. Am Ende der Arbeit wird im Fazit kritisch Stellung bezogen, weshalb ein Einsatz von Tablets verfrüht und nur bedingt lernförderlich ist. Grundlage dieser Ausarbeitung sind die Mitschriften aus dem Seminar 'Grundlagen des Lehrens und Lernens mit digitalen Medien' bei Dr. Jürgen Petri, sowie sämtliche Online zur Verfügung gestellten Texte und Referatspräsentationen. Des Weiteren beziehe ich mich auf die Vorlesung 'Lehren und Lernen' von Prof. Dr. Barbara Moschner, sowie auf Ergebnisse meiner Internetrecherche und Sekundärliteratur. Methodisch wurde vorab eine Pro- und Contraliste angelegt, die bei der Ausformulierung durch Zitate und Beispiele ergänzt wurde. Im Anhang befindet sich neben dem Literaturverzeichnis auch eine Plagiatserklärung zum eigenständigen verfassen dieser Stellungnahme.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot